Merkliste

Max Mucha

Max Mucha Max Mucha Max Mucha
Max Mucha Max Mucha Max Mucha Max Mucha
Max Mucha, geboren 1995 in München studiert seit 2015 gegenständliche Malerei an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Kirsi Mikkola. Derzeit studiert er im Rahmen eines Austausches an der Kunstakademie Düsseldorf bei Katharina Wulff, für die er 2020 in Marrakesch assistierte.

Statement

In seinen figurativen Malereien schafft Max Mucha komplexe Bildwelten. Der Raum wird von den Figuren eingenommen und geformt. Die Individuen wirken verbunden und zugleich isoliert. Die fiktive Realität des Bildraumes wird durch die Körperlichkeit der Figuren, durch deren malerischen Darstellungen erfahrbar gemacht. Gerne spielt er mit Gegenwartsbezügen und Zeitlosigkeit zugleich. Klare Formen in kontrastierenden Farben werden in ungewohnte Zusammenhänge gesetzt.
Im Prozess der stetigen Überarbeitung entstehen dichte Kompositionen, die zum stillen, nahezu kontemplativen Beobachten einladen.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an YouTube übermittelt werden und das Sie die Datenschutzerklärung gelesen haben.